Schon viel geschafft, Endspurt

Viele fleißige Hände haben schon am Freitag bei herrlichem Wetter begonnen zu sammeln.

Bis Sonntag-Mittag ist schon viel Unrat zusammen gekommen:

Ein letzter Endspurt in den etwas weiter außen liegenden Bereichen ist noch möglich. Im näheren Umfeld der Kleinen Höhe ist schon alles picobello.

Die Kleine Höhe wird sauber!

Die Bürgerinitiative „Kleine Höhe“ plant eine schöne Frühlingsaktion unter dem Motto „Die Kleine Höhe wird sauber“

Wir wollen die Kleine Höhe vom „Wintermüll“ befreien und mit dazu beitragen, den Freizeitwert und die Schönheit der Kleinen Höhe zu erhalten.

Dazu bitten wir möglichst viele Helfer, an diesem Wochenende – unter Beachtung der Corona-Regeln – den vorhandenen Unrat zu sammeln.

Jeder kann sich eine Zeit aussuchen, die ihm an diesem Wochenende am besten passt. Es wird also keine gemeinsame „Großveranstaltung“ geben, da „Corona“ dies nicht zulässt.

Ab Freitag, den 19.03.2021, 16:00 Uhr, werden an der Ecke Schanzenweg - Nevigeser Str. (am Anhänger) durchnummerierte Landkarten ausliegen, die jeweils die Abschnitte zeigen, die von den Helfern abgesucht werden sollten. Die Helfer können sich ihren „Wirkungskreis“ selbst aussuchen und die entsprechende Karte mitnehmen. 
Es sind kurze Strecken, die wenig Zeitaufwand erfordern. Mülltüten werden bereit liegen. Handschuhe und weitere Hilfsmittel können selbst mitgebracht werden.

Die gesammelten Sachen werden dann am Montag, den 22.03.2021, an der selben Stelle (am Anhänger) abgeholt und entsorgt werden.

 

Schafsherde entwickelt sich zum Anziehungspunkt für Groß und Klein

Die seit Mitte Februar auf der Fläche der Kleinen Höhe gastierenden Schafe erfreuen sich hoher Beliebtheit als Ausflugs- oder Spaziergangshighlight. Und danach noch gleich zu den Wupperperlen ein paar Eier kaufen und die Hühner und jetzt auch Hähne beobachten. Herrlich bei solchem Wetter.

Unterstützerkreis Volksinitiative Artenvielfalt NRW

Wir kämpfen gegen Flächenfraß und für Artenvielfalt nicht nur auf der Kleinen Höhe, sondern auch anderswo/überall, daher unterstützen wir die Volksinitiative „Artenvielfalt“. Bitte unterstützen auch Sie diese wichtige Initiative. Herzlichen Dank!

Mitmachen kann jede*r und ist einfach!
Hier gibt es die wichtigsten Tipps sowie eine Unterschriftenliste zum Herunterladen.

https://artenvielfalt-nrw.de/

Spannendes Vorbild: Chronologie des Volksbegehrens Artenvielfalt in Bayern