Wuppertaler Kleine Höhe bleibt weiterhin Landschaftsschutzgebiet

WZ 05.09.2022 

Der Rat setzt sich für die Kleine Höhe ein. Foto: Fries, Stefan (fri)

 Der Stadtrat hat am Montag einen Beschluss zur Kleinen Höhe bekannt gegeben. Dabei gab es im Vorfeld Diskussionen.

Die Kleine Höhe soll dauerhaft als Landschaftsschutzgebiet und landwirtschaftlich genutzte Fläche erhalten werden. Das hat der Wuppertaler Stadtrat einstimmig beschlossen. Die Bedingung. Das widerspricht nicht der Nutzung für regenerative Energien. Außerdem wird darauf hingewiesen, dass an anderer Stelle Flächen für Gewerbe entwickelt werden müssen. Vor der Abstimmung gab es eine Diskussion über einen ursprünglichen, ähnlichen Antrag der Grünen. Die Politiker wollten eine ökologischere Nutzung mit in den Beschluss aufnehmen. Andere Stadtverordnete sahen dies als zu weitgehend, von oben auf Landwirte herab und nicht konkret umsetzbar an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.