Mehrheit für Verschiebung der Ratssitzung steht

Mit der gestrigen Entscheidung der Fraktionsspitzen der schwarz/grünen Kooperation zusammen mit der Postion der Fraktion Die LINKE und Bekundungen der Fraktion Freie Wähler steht einer Entscheidung in der heutigen Sitzung des Ältestenrates nichts mehr im Wege. Der Rat würde sich dann frühestens im Juni mit dem Thema befassen.

HINWEIS!
Die Sitzung der Bezirksvertretung Katernberg ist nicht davon betroffen! Es bleibt bei Donnerstag, 23. April im Rats-TV: https://kleinehoehe.de/bv-sitzung-im-rats-tv/

Die LINKE:

Vertagung in Sachen Kleine Höhe ist richtig

CDU / GRÜNE:

Entscheidung in Sachen Kleine Höhe vertagen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.