Augen und Ohren auf beim Spaziergang über die Kleine Höhe

Wir wurden auf das Fundmeldesystem der Biologische Station Mittlere Wupper hingewiesen:

Gerade in dieser durch die Corona-Einschränkungen sehr ruhigen und verkehrsarmen Zeit sind Beobachtungen, was die Tierwelt auf der Kleinen Höhe angeht, noch wahrscheinlicher. Die Kleine Höhe ist das letzte Gebiet im Stadtgebiet, dass der Feldlerche diese offene Landschaft bietet, die sie zum Überleben braucht.

Bitte melden Sie Beobachtungen, die Sie gemacht haben. Die besonders für das Bebauungsverfahren relevante Feldlerche ist gut an ihrem Gezwitscher zu erkennen:

Ein Gedanke zu „Augen und Ohren auf beim Spaziergang über die Kleine Höhe“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.