Stadtrat muss aufwachen – sonst ist es zu spät!

Pressemitteilung der Elterninitiative Kleine Höhe „Keine Forensik in Wuppertal“
Stadtrat muss aufwachen – sonst ist es zu spät!

Erinnerung an unseren Appell vom 7.3.18 und an die damaligen Zusagen des Rates der Stadt Wuppertal!

Wuppertal, den 26.06.2018

Auch in Wuppertal kommt der Klimawandel langsam (?) aber sicher und mit voller Wucht an, wie das Jahrhunderthochwasser vor genau vier Wochen zuletzt sehr eindrücklich gezeigt hat. Leider scheint der Stadtrat nicht zu verstehen, dass diese Entwicklung umso mehr einen verbesserten, zeitgemäßen Flächenschutz erfordert. Trotz eindringlicher Bitte und mehrfachen fundierten Anträgen ist bis heute das Thema Bebauung der „Kleinen Höhe“ immer noch auf unbestimmte Zeit vertagt.
Es ist auf dem SPD-Parteitag beschlossen worden, dass selbst wenn ein Teil der Fläche für den Bau einer Forensik benötigt würde, was nach derzeitiger Sachlage gerade nicht der Fall ist, die Restfläche geschützt wird. Schon diesen geringen Anteil am Flächenschutz ist die CDU nicht bereit mitzutragen.

Beide Parteien der Großen Kooperation unternehmen aber auch nichts, um den aktuellen Sachstand zur Flächenplanung beim Land zu klären. Die Sachlage hat sich nach unseren Informationen durch die erneuten Standortprüfungen des Landes wesentlich geändert und anstatt die Veränderungssperre für die Müngstener Straße ohne weitere Prüfungen oder Rechtfertigungen einfach zu verlängern, wie jetzt für die Sitzung am kommenden Donnerstag geplant, sollte endlich die Ankündigung aus der Hauptausschusssitzung vom 07.03.2018 in die Tat umgesetzt werden:

Eine neue Prüfung der Gemengelage um den Bau einer forensischen Klinik in Wuppertal insgesamt.

Wuppertal vergibt durch Aussitzen und Verharren am Gängelband des Landes die Chance, endlich im Interesse aller Bürger das Beste für die Stadt insgesamt zu erkämpfen!

Wir bleiben dran, denn uns ist eine lebens- und schützenswerte, gesunde Stadt auch in Zukunft und für unsere Kinder nicht gleichgültig.

Anna Mahlert

Kontakt: Elterninitiative Kleine Höhe „Keine Forensik in Wuppertal“
– c/o Anna Mahlert,
Kranichweg 11, 42111 Wuppertal
Tel.: 02053/4928602 – RAin@anna-mahlert.de

 

VO_0420_18_Beschlussvorlage (Das Ratsinformatinssystem ist gerade 27.06.2018 nicht erreichbar)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.