Ein Gedanke zu „Neues auf der Forensikseite Wuppertal“

  1. Wie soll man noch jeglichen politischen Informationen trauen wenn je nach Windrichtung diese geändert werden. .

    Heute Radio Wuppertal:

    Forensik: Grüne kontern FDP-Kritik
     
    Der Streit zwischen Grünen und FDP zur Forensik geht weiter. Die Grünen kontern die Kritik der FDP und werfen den Liberalen einen Eiertanz vor. Der Stadtverordnete Todtenhausen habe sich sehr explizit gegen die Forensik auf der Kleinen Höhe ausgesprochen. In der Bezirksvertretung Uellendahl/Katernberg habe die FDP dann aber für das Bauplanverfahren für die Forensik auf der Kleinen Höhe gestimmt. Wer sich so verhalte, solle anderen kein falsches Spiel vorwerfen, sagt der Grüne Fraktionschef Marc Schulz. Er kritisiert auch die FDP-Aussage, das Grüne Gesundheitsministerium sei Schuld daran, dass eine Forensik gebaut werde. Der einzige Grund für die Forensik sei, dass es immer mehr psychisch kranke Menschen gibt, die straffällig werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.