Corona ändert alles, oder?

Im bevorstehenden Planverfahren um die Kleine Höhe stehen wichtige Termine unmittelbar bevor:

  • Montag, 23. März 2020 – Freigabe der Unterlagen im Ratsinformationssystem (Geplant sind vier statt der üblichen einwöchigen Zeit zu Einlesen in die umfangreichen Dokumente)
  • Donnerstag, 23. April 2020 – Sitzung der Bezirksvertretung Uellendahl-Katernberg
  • Donnerstag, 30. April 2020 – Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Wirtschaft und Bauen
  • Mittwoch, 06. Mai 2020 – Sitzung des Hauptausschusses
  • Montag, 11. Mai 2020 – Rat der Stadt Wuppertal

Noch steht nicht fest, ob und wie genau die oben genannten Gremiensitzungen stattfinden können. Lesen Sie: „Mit Telefon und Tablet-PC: Wuppertaler Stadtpolitik arbeitet weiter“ von Dirk Lotze sowie die Stellungnahmen der politischen Vertreter.

Trotz der schwierigen Umstände, unter denen auch unsere gewählten Stadtverordneten arbeiten müssen, sehen wir es als notwendig an, dass das Verfahren transparent und mit der geplanten Gründlichkeit durchgeführt wird. Vernunft und Weitsicht sind, auch im Hinblick auf die Kostenfrage sowie unter Berücksichtigung von Natur-, Arten- und Klimaschutz wichtige Entscheidungskriterien, die eine besondere Sorgfalt aller Ratsmitglieder erfordern.

Im Lichte der aktuellen Krise, schicken die Aktiven der BI Kleine Höhe viele Grüße an alle Unterstützer der Kleinen Höhe aber auch insbesondere an die Mitwirkenden in den politischen Gremien und in der Verwaltung.

Nutzen Sie das sonnige Wetter unter Beachtung der aktuellen Regeln zu einem Spaziergang auf der Kleinen Höhe, genießen Sie die frische Luft sowie den weiten Blick auf die schöne, niederbergische Landschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.