Aufruf BI „Kleine Höhe“

BÜRGERINITIATIVE „KLEINE HÖHE“ 56 Wuppertal 1

Liebe Mitbürgerinnen und-Mitbürger!

Wie Ihnen bekannt ist, plant die Stadt Wuppertal ein uneingeschränktes Industriegebiet mit allen Seinen Konsequenzen. Es soll im Gebiet „Kleine Höhe“ errichtet werden, zwischen den Wohngebieten Obensiebeneick, Teller Hof / Auf den Pöthen, Siepen / Asbruch und Dönberg. Der erste Bauabschnitt umfaßt 39 ha, Erweiterungen sind für später vorgesehen. Der hierfür notwendige Bebauungsplan 750 wird in der Zeit vom 12. 1. 84 bis Zum 13. 2. 84 Zum 2. Mal offengelegt. Sie haben wieder die Möglichkeit, Ihre Bedenken und Anregungen bei der Stadtverwaltung Wuppertal vorzubringen. Wir bitten Sie dringend, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen!!! Bitte tun Sie es, auch wenn Sie schon bei der 1. Offenlegung geschrieben haben! Seitdem haben Sich. Viele neue Gesichtspunkte und Argumente ergeben. Unsere damalige Forderung nach einem ökologischen Gutachten hatte ja Erfolg. Wir fordern jetzt ein verkehrstechnisches und ein geohydrologisches Gutachten, da die Probleme des Verkehrs und der Abwasserbeseitigung zu Lasten der umliegenden Wohngebiete gelöst werden sollen. Bitte unterstützen Sie diese unsere Forderungen! Um kontrollieren zu können, ob auch alle Argumente dem Rat vorgelegt werden, bitten wir um Kopien Ihrer Schreiben. Wir beraten Sie auch gerne bei der Abfassung Ihres Schreibens und bei der Formulierung der Argumente. Ihre Beteiligung ist mit entscheidend für die Zukunft Unserer Umwelt!!!

Mit freundlichen Grüßen

Merke:
Was du heute kannst verhindern,
das ersparst du morgen deinen Kindern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.